Home Kids-Online Filme Ratatouille (ratte-tuu-ii)
Sonntag, 22. September 2019
Ratatouille (ratte-tuu-ii)
rata_klein27.10.2007 - Seit Anfang Oktober mischt eine kleine Ratte Spitzenköche auf. Anders als ihre Kollegen ist sie eine Feinschmeckerin und möchte sich ganz und gar nicht in der Kanalisation von Abfällen ernähren. KO hat sich den Film über die Ratte mit Geschmack angesehen und sagt euch, ob er sich lohnt.








rata1

rata2

Wir, die Kids-Online, waren am Mittwoch vor den Herbstferien im  Titania-Palast und haben uns den Film Ratatouille angeguckt. In dem Film ging es darum, dass eine Ratte namens Remil durch einen Beutezug ihre Familie verlor.

Durch Zufall landete sie in einem sehr noblen Restaurant und lernte dort den Küchenjungen kennen, der durch Remils Hilfe zum Chefkoch wurde. Es entwickelte sich dadurch eine wunderbare Freundschaft zwischen den beiden.

Anton (5c)
Timmy (5c)

Wir fanden, dass der Film sehr schön gezeichnet war und es trotz trauriger Szenen nie langweilig wurde, denn es gab auch ausreichend lustige Abschnitte. Sehr gut gefiel uns die Freundschaft zwischen dem Küchenjungen und der Ratte Remil.

Probleme hatten wir mit dem Anfang des Films, den wir bis heute noch nicht wirklich verstanden haben. Vielleicht hat auch einer von euch die Werbeausschnitte für den Film gesehen, in denen lustige Szenen gezeigt wurden, die im Film jedoch leider gar nicht vorkamen. Aber trotzdem würden wir euch den Film empfehlen.

Helmine (5c)
Jana (5c)
(2007/2008)

 
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin