Home Kids-Online Kinder für Kinder
Dienstag, 03. August 2021
Kinder für Kinder

Das Adventsgedicht der Klasse 4b:

Kein Kind darf benachteiligt werden

christmas-1142016 1920

Bild: Pixabay

 

Wir sind von innen so gleich,

und von außen aber nein!

Vielfalt und Gerechtigkeit

Soll überall auf der Welt sein.

 

1. Advent

Ich bin klug und du hast Mut,

ja zusammen sind wir gut.

Wir spielen, wir laufen, den ganzen Tag.

Du hilfst mir, weil ich dich mag,

und weil wir oft zusammen sind,

ist gleich von uns jedes Kind.

2. Advent

Wir sind beide gleich verschieden,

und das ist nicht schlimm,

da wir Freunde sind.

Ich kann Russisch und du Polnisch,

aber trotzdem sind wir Freunde.

Du magst Zahlen, ich mag malen.

Du bist ein Kind, ich bin ein Kind.

Ich freu mich, dass wir Freunde sind.

3. Advent

Ich mag Zahlen, du magst malen.

Ich spreche Polnisch,

du sprichst Russisch.

Ich bin ein Kind, du bist ein Kind,

Ich freu`mich, dass wir Freunde sind.

Du bist da und ich bin hier.

Du spielst Klavier und ich male auf Papier.

Du kannst singen und ich kann springen.

Du bist bunt und ich rund.

4. Advent

Du und ich, wir mögen lachen gern.

Ich erkenn` dich schon von fern.

Du bist groß, ich bin klein,

doch wir beide sind nicht gemein,

doch wie ähnlich wir uns doch sind.

Eins haben wir auf jeden Fall gemeinsam:

Wir sind beide noch ein Kind.

Wir wüschen euch ein frohes Neues,

mit wenig Gegenwind!

 

 
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin