Home Kids-Online Besuch bei Stiftung Warentest
Dienstag, 11. Dezember 2018
Besuch bei Stiftung Warentest

warentest_klein30.12.2008 - Wisst ihr eigentlich, was die Stiftung Warentest ist? KO hatte das Glück, direkt bei der Stiftung etwas über ihre Arbeit zu erfahren. Die KO-Redakteure machten selbst einen Apfelsaft-Test und befragten ihre Kollegen der Zeitschriften "Test" und "Finanztest".











warentest3
















Frau Schneider erzählt über Stiftung Warentest
und erklärt den Apfelsaft-Test.


warentest4
















Die KO-Redakeure hören aufmerksam zu.

warentest2
















Knallhartes Interview in der Redaktion von Stiftung Warentest.

warentest1
















Redakteur Lutz Wilde stellt sich den kritischen
Fragen von KO.

Was ist Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest besteht aus ca. 300 Mitarbeitern und testet Waren, indem sie Angestellte in Läden schickt, die dort anonym Waren einkaufen. Stiftung Warentest testet nichts selber, sondern lässt für sich testen, indem sie die Ware in Testlabore schickt.

In den Laboren gibt es verschiedene Fachbereiche, zum Beispiel für elektronische Ware. Von ihnen bekommt die Stiftung den Testbericht über die bestimmte Ware und veröffentlicht ihn dann in einem Magazin. Stiftung Warentest lässt nur Waren testen, die für die Stiftung bezahlbar sind, d.h. sie testen z.B. keine Autos o.ä. Stiftung Warentest verzichtet ganz auf Werbung.

Jacob und Tim (6c)
(2008/2009)

Stiftung Warentest wird durch die Bundesregierung Deutschland finanziell unterstützt. Sie bringt jeden Monat das werbefreie Magazin "Test" mit vielen praktischen Tipps heraus. In jedem Heft sind ca. 10 verschiedene Tests aufgeführt. Diese kann man auch im Internet unter www.test.de lesen.

Bei diesen Tests werden die technischen Merkmale getestet, z.B.: Wie lange hält ein Gerät bei Dauerbenutzung, Regen oder Sturz? Wie viel Strom verbraucht es? Es geht auch darum, welche Zutaten Lebensmittel enthalten. Aber auch Umwelteigenschaften sind wichtig: Wie viel Müll wird produziert, wenn das Gerät kaputt geht oder wie einfach und umweltfreundlich ist der Gebrauch?

Bei einer praktischen Prüfung von Nahrungsmitteln wird auch bewertet, ob z.B. ein Fremdgeschmack im Lebensmittel ist, d.h. ob ein Apfelsaft nicht überwiegend nach Birne schmeckt.

Finia (6d)
Merlina (6c)
(2008/2009)

 

Der Apfelsafttest

Aber uns wurde nicht nur erklärt, wie man testet. Wir durften selbst einen Test mit drei verschiedenen Apfelsäften durchführen. Die Beurteilungskriterien waren Zutaten, Aussehen, Geruch und Geschmack. Vor jedem Kind standen drei Gläser mit unterschiedlichen Apfelsaftmarken. Dann musste man sich alle genau anschauen und in eine Tabelle aufschreiben, welcher am leckersten aussieht (s. unten). Danach roch man an allen und schrieb das, was man herausgerochen hatte, wieder in eine Spalte der Tabelle.

warentest_a-saftJetzt kam der beste Teil des Tests, das Probieren. Als jeder einen kleinen Schluck getrunken hatte, wurde der Geschmack ermittelt. Wobei wir nicht alle einer Meinung waren. Am Ende haben wir Noten für alle Kriterien vergeben. Die Noten zählen wie Schulnoten. Also 1= sehr gut, 2 = gut usw. Wenn ihr weiter nach unten scrollt, seht ihr eine Tabelle, die ihr ausdrucken könnt, wenn ihr auch z.B. mal Apfelsaft testen wollt. Also, wir können es empfehlen ;-).

Jana und Timmy (6c)
(2008/2009)

 

Schnäppchen und tolle Arbeit

Frau Schneider hat uns die interessanten Dinge über Stiftung Warentest erzählt. Sie selbst ist immer am meisten schockiert, wenn die Billigprodukte am besten abschneiden. Sie erzählte auch, dass Stiftung Warentest die getestete Ware versteigert. Manchmal kann man dabei ein Schnäppchen machen, aber die meiste Ware ist durch die vielen Tests schon ganz schön verbraucht.

Herr Wilde, der uns netterweise den Besuch bei Stiftung Warentest vermittelt hat, arbeitet sehr gerne dort. Er ist Redakteur bei Finanztest. Das ist ein weiteres Magazin von Stiftung Warentest. Er hat Jura studiert und kümmert sich daher überwiegend um rechtliche Fragen. Viele von den Mitarbeitern sind Journalisten. Immer wieder freut sich Herr Wilde über seinen Job, auch wenn er teilweise viele Stunden arbeiten muss. Seit 1964 gibt es die Zeitschrift Finanztest.

Helmine und Anton (6c)
(2008/2009)

Tabelle für Apfelsaft-Test:

    Aussehen


















    1 = sehr gut
    2 = gut
    3= befriedigend
    4 = ausreichend
    5 = mangelhaft
    6 = ungenügend


 
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin