Home Kids-Online Kino im Hotel Adlon!!!
Sonntag, 22. September 2019
Kino im Hotel Adlon!!!
adlon_klein26.06.2007 - Die Kids der Online-AG und Fr. Neuberger waren am Sonntag, den 3.6.2007, im Hotel Adlon. Dort wurde anlässlich der 100-Jahr-Feier des Adlon der Film Emil und die Detektive gezeigt, der teilweise im Hotel gedreht worden war. Vier Redakteure berichten, was sie erlebt haben. Sie trafen zum Beispiel den bekannten Schauspieler Jürgen Vogel...








adlon1
Kuchen und  Kakao satt....


adlon2
Autogrammstunde mit Jürgen Vogel.

adlon3
Die KO-Redakteure reich beschenkt vom Adlon.
Als wir sechs Redakteure von Kids-Online mit unserer Lehrerin und Redaktionsleiterin Frau Neuberger in der S-Bahn zum Adlon fuhren, waren wir gespannt, was uns dort erwarten würde. Am Hotel angekommen, liefen wir über den roten Teppich hinein in die Lobby. Das ist die Empfangshalle.

Es war ein tolles Gefühl, über den roten Teppich zu laufen, denn hier liefen schon Weltstars wie Michel Jackson oder Denzel Washington hinüber. In der Mitte der Lobby waren mehrere Sitzgruppen mit Tischen davor.

Reich gedeckte Kaffeetafel

Wir gingen in einen Wintergarten, in dem wir an runden und prachtvoll gedeckten Tischen mit Getränken, Kuchen und Lutschern empfangen wurden. Wir konnten so viel Kuchen essen und Kakao trinken, wie wir wollten.

Nach einer Weile, als alle Gäste eingetroffen waren, kam ein komisch gekleideter Mann zur Unterhaltung. Er führte uns Zauberkunststücke vor. Das war sehr eindrucksvoll, da die Tricks nicht zu durchschauen waren.

Fragen an die Schauspieler

Ein besonderer Höhepunkt war danach die Autogrammstunde mit den beiden Hauptdarstellern Jürgen Vogel (Max Grundeis) und Tobias Retzlaff (Emil), der während der Dreharbeiten erst zwölf Jahre alt gewesen war. Da in dem Film so viele Kinder mitgespielt hatten, war er überwiegend in den Sommerferien gedreht worden, damit sie nicht so viel Schulstoff verpassten.

Dann gingen wir in den Ballsaal, der zum Kinosaal umgebaut und mit vielen Luftballons geschmückt worden war. Bevor der Film anfing, und auch danach, konnten wir Fragen an die Hauptdarsteller richten. Jürgen Vogel, der seine kleine Tochter dabei hatte, war sehr nett und beantwortete alle Fragen freundlich.

Spezial-Führung durch das Hotel

Als die Filmvorführung im Adlon zu Ende war, nahmen wir noch an einer kleinen Spezial-Führung für Kids-Online durch das Hotel teil. Die Präsidentensuite ist das größte Hotelzimmer. Eine Nacht kostet satte 7000 Euro! In der Präsidentensuite haben schon die Queen, Robby Williams & Co. übernachtet.

Es gibt mehrere Balkons in der Präsidentensuite, einen mittelgroßen Fernseher, einen großen Besprechungstisch undeinen Kamin. Die Suite ist 200 qm groß und verfügt über ein großes Badezimmer mit überdimensional großer Badewanne und sogar einer Sauna. Zur Suite gehört außerdem ein Butler, der sogar die Zeitung bügelt, damit sie nicht schwärzt. Es gibt auch eine kleine Küche, in der der Butler Tee kochen kann. Wir fanden besonders gut, dass es in der Suite einen freien Blick aufs Brandenburgertor gibt.

 

adlon4
"Emil und die Detektive" im Kino-Saal.                   
                       

adlon5
Fragen an die Schauspieler.
adlon6
Luxus pur: In der Präsidentensuite.

adlon7
Kein schlechter Platz für eine Redaktionskonferenz.
adlon9
Riesen-Bad mit Sauna.                       
adlon8
Blick aufs Brandenburger Tor.

Anton (4c)
Pavel (4c)
Tim (4c)
Timmy (4c)
Fotos: en
(2006/2007)
 
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin