Home Kids-Online Schule Vorlesen 2005/06 - Bezirk
Dienstag, 31. März 2020
Vorlesen 2005/06 - Bezirk
freddi 01.05.2006 - Frederik hat am 2. Teil des Vorlesewettbewerbs auf der Bezirksebene Steglitz/Zehlendorf teilgenommen. Insgesamt waren zwölf Schulsieger vertreten. Er berichtet selbst, wie es ihm ergangen ist.

Hallo, hier bin ich: Mein Name ist Frederik. Am Donnerstag war ich auf dem 2. Teil des Vorlesewettbewerbs auf der Bezirksebene Steglitz/Zehlendorf. 12 Schulsieger waren vertreten. Auch hier musste ich zuerst einen selbstgewählten und dann einen mir fremden Text vorlesen.

Mein eigener Text hieß Stille Wasser sind tödlich von James Bond. Ich war als 9. Vorleser dran und war auch vorher ziemlich aufgeregt. Als ich dann an der Reihe war, merkte ich die Aufregung kaum noch, weil ich mich so auf das Lesen konzentriert hatte, dass ich alles um mich herum vergaß. Als ich von der Bühne ging, hatte ich ein gutes Gefühl und sah durchaus die Chance unter die ersten 4 Sieger zu gelangen. 

Jetzt kam meine Stärke: Der fremde Text!


Das Buch hieß Hilfe, mein Papa ist Pirat. Der Titel klingt nach einem Kleinkinderbuch, ist aber total lustig. Es geht darum, dass ein Junge sein Leben total witzig erklärt und sich mit diesem auseinandersetzt. Es ist fast so lustig wie die Bert-Bücher, von denen ich ja eins in der Schule vorgestellt habe. 

Ich war mit meinem Vorlesen eigentlich sehr zufrieden und hoffte, dass ich weiterkommen, d.h. auf der Berliner Ebene vorlesen würde. Die Jury zog sich zur Beratung zurück und entschied, welche 4 weiterkommen würden. Ich hatte Pech und landete haarscharf auf dem 5. Platz! 

Schade, aber ich war trotzdem froh über mein Abschneiden. 

Frederik (6a)
(2005/2006)
 


Weitere Infos zum Wettbewerb findet ihr im Internet unter: http://www.vorlesewettbewerb.de
 
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin