Mittwoch, 08. Februar 2023
Haie

Zur Zeit der Dinos gab es einen noch größeren Hai. Den Megalodon. Der wird bis zu 18 Meter lang. Der schnellste Hai ist der Makohai. Er schwimmt im Tempo von 80 Stunden pro Kilometer. Der starke Antrieb ist seine Schwanzflosse, die sich nach rechts und nach links bewegt.

Auch die glatte Haut hilft dem Hai schneller zu werden. Sie besteht aus vielen kleinen Hautzähnen. Fasst man einen Hai an, merkt man wie rau die Haut eines Hais ist.

Kommen wir zurück zum weißen Hai. Mann hat in einem Magen von einem weißen Hai schon viele merkwürdinge Dinge entdeckt: Nummernschilder von Autos, Teile von Booten und vieles, vieles mehr. Das zeigt, wie verdreckt die Meere sind. Die armen Haie! Außerdem ist der weiße Hai vom Aussterben bedroht. Eine Studie zeigte, dass es möglicherweise nur noch weniger als 3000 davon gibt. Schützt die Haie!

 
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin