Home Kids-Online
Montag, 28. November 2022
Kronach-Redaktion

Die AG Kronach-Redaktion stellt sich vor

Am Donnerstagnachmittag trifft sich die Kronach-Redaktion und tüfftelt an interessanten Artikeln für die Webseite.

Folgende Redakteure und Redakteurinnen sind derzeit dabei:

Leander

Emilia

Rouha

Naemi

Arina

Fatima

Selma

Sophie

Valerie

Theresa

Khasan

Ceylin

Frau Bannicke

 

Viel Spaß beim Lesen!



Brooklyn Nine-Nine

Eine tolle Serie: Brooklyn Nine-Nine

von Yara

Ich habe mir die Serie Brooklyn Nine-Nine ausgesucht, weil ich sie sehr gut finde. Es geht um eine Gruppe von Polizistinnen und Polizisten die zusammenhalten und Fälle lösen. Brooklyn ist einer der fünf Stadtbezirke von New York City.

police-car-g0d5080140 1920

Bild: Pixabay

Es gibt verschiedene interessante Charaktere. Die Hauptpersonen heißen: Jake Peralta (echter Name Andy Samberg) Rosa Diaz (echter Name Stephanie Beatriz) Amy Santiago (echter Name Melissa Fumero), Gina Linetti (echter Name Chelsea Peretti), Captain Raymond Holt (echter Name Andre Braugher), Charles Boyle (echter Name Joe Lo Truglio), Detective Norman Scully (echter Name Joel McKinnon Miller), Terry Jeffords (echter Name Terry Crews) und Young Hitchcock (echter Name Dirk Blocker).

Weiterlesen...
 
Fledermäuse

Kleine Vampire

von Emilia, Helena und Yara

Fledermäuse leben meistens in Höhlen. Sie sind nachtaktiv. Abends wenn die Sterne draußen sind kommen die Fledermäuse raus. Sie werden oft für Vampire gehalten, da in den Filmen sich die Vampire immer in Fledermäuse verwandeln. Nachts können die Fledermäuse nichts sehen aber dafür können sie einen Schall aussenden womit sie Gegenstände praktisch spüren können. Fledermäuse ernähren sich von Insekten und saugen Mäuse aus. Fledermäuse sehen so aus:

flying-dog-g386453ec5 1920

Bild: Pixabay

 
Zu Fuß zur Schule

Zur Fuß zur Schule - für die Umwelt und Sicherheit

Von Sofija

Es wäre besser zu Fuß oder mit dem Roller zur Schule zu kommen, weil wir so der Umwelt helfen und CO₂ vermeiden.
Was ist CO₂? Das ist ein Abgas. Es kommt aus Fabriken, Autos. CO₂ ist die Abkürzung für das Gas Kohlenstoffdioxid. Zu viel CO₂ in der Luft ist schädlich. Man kann CO₂ nicht sehen und nicht riechen. Kohlenstoffdioxid ist von Natur aus in der Luft enthalten. Aber auch die Menschen erzeugen viel CO₂. Es entsteht nämlich zum Beispiel wenn Erdöl, Kohle oder Erdgas verbrannt werden. Also in Fabriken, beim Autofahren oder Fliegen und beim Heizen (siehe ZDF, Logo).

Viele Eltern bringen ihre Kinder mit denn Auto zur Schule. Gehalten wird an der Kreuzung vor der Schule. Das ist für alle Kinder gefährlich.

backpack-g2af1eba27 1920

Bild: Pixabay

Weiterlesen...
 
Luxusautos

Das ist fahrender Luxus

Von Emil

Luxuriöse Autos sieht man immer öfter. Denn Luxusautos gab es schon früher. Aber sie waren nicht so modern. Diese Autos sind so teuer, dass sich nur sehr wenige Leute so ein Auto kaufen können. Einige Leute, die sich so etwas kaufen können, fahren viel zu schnell, aber nicht alle. Manche leihen sich so ein Auto nur um anzugeben.

Das teuerste Auto der Welt ist der Pagani Zonda. Dieses Auto kostet ca. 15 Millionen. Den Lotec Mercedes C1000 gibt es nur einmal auf der Welt. Er wird bis zu 431 km/h schnell. Ein Geschäftsmann kaufte ihn für 3,5 Millionen Dollar.


Weitere teure Automarken sind zum Beispiel Bentley, Rolls Royce, Ferrari und Lamborghini. Das ist ein Bentley.

bentley-g63a284589 1920

Bild: Pixabay

 
Tiger

Der Tiger - Eine gefährliche und gefährdete Raubkatze

von Abdulah und Janek

Tiger sind schlaue Raubkatzen und sind Säugetiere und Fleischfresser. Der Tiger ist die größte Raubkatze. Sumatra Tiger können sogar gut schwimmen. Sie sind vom Aussterben bedroht, denn es gibt nur noch 4000 Tiger auf der Welt. Zudem werden Tiger wegen ihres schönen gestreiften Fells gejagt und getötet, obwohl das streng verboten ist.

tigers-ga7eaa3c24 1920

Bild: Pixabay

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 12
© 2007 Kronach-Grundschule
Design, techn. Umsetzung & Wartung
fpCOM - IT Professionals
Christine Funk, Berlin